Einfache Linsensuppe

Linsen! Linsen erinnern einen doch oft an die Kindheit.

Seit ich vegetarisch lebe (2006) habe ich Hülsenfrüchte in meine Ernährung eingebaut. Da ich viel über eine ausgewogene vegetarische Ernährungsweise gelesen habe, bin ich durchgängig mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Um sicher zu gehen, lasse ich meine Werte jährlich beim Arzt checken. Sogar das B12 ist ausreichend vorhanden, welches man zu 99% nur in tierischen Produkten findet. Da mein Frühstück immer vegan ist, nehme ich m ein B12 also über die sonstigen Gerichte auf, wobei die auch nicht immer wahnsinnig viel tierische Produkte inne haben. Man sieht also, man kann sich sehr gut vegetarisch ernähren und ist dennoch mit allem wichtigen versorgt. Jeder Vegetarier kennt wahrscheinlich die Vorwürfe, dass uns ja sicher etwas fehlen würde ;o).

Zurück zu den Linsen, die wirklich sehr vielseitig sind. Wie bei Kartoffeln gibt es ganz viele unterschiedliche Sorten, die für verschiedene Gerichte verwendet werden. So ist es bei Linsen auch. Die roten Linsen nutze ich für Suppen, da diese eine cremige Konsistenz bekommen nach dem Kochen. Rote Linsen schmecken auch etwas süßlicher als die anderen Linsensorten. Linsen enthalten hochwertiges Eiweiß und viele Ballaststoffe. Ballaststoffe sorgen für eine lange Sättigung und gute Verdauung. Linsen enthalten außerdem eine Menge B-Vitamine und Magnesium.

20161028-easy-lentil-soup-2-1-von-1 

Rezept
Einfache Linsensuppe

4 Personen

1 EL Kokosnussöl oder Olivenöl
1 Liter Gemüsebrühe
200g rote Linsen
3 rote Zwiebeln
1 TL Ingwer, gerieben
2 TL Cumin
1 TL Paprika, süß
1/2 TL Cayenne
400g Tomaten (aus der Dose)
3 Knoblauchzehen
Salz & Pfeffer

Topping
125g Joghurt deiner Wahl
Petersilie, frisch
Zitrone

20161028-easy-lentil-soup-1-von-1

Zubereitung:

  1. Schneide die Zwiebeln und den Knoblauch fein
  2. Reibe den Ingwer
  3. Erhitze das Öl und röste Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer einige Minuten
  4. Gebe Cumin, Paprika und Cayenne dazu und röste eine weitere Minute
  5. Füge die Tomaten, Brühe und Linsen hinzu
  6. Reduziere die Hitze und köchel alles 30 min
  7. Schmecke mit Salz ab
  8. Serviere die Suppe mit Joghurt, Petersilie und Zitronen Scheiben

Follow my blog with Bloglovin

Schreibe einen Kommentar