Welche Küchenutensilien braucht man? 3 Ideen mit Holz

Was sind deine absoluten liebsten Küchenhelfer? Es gibt bestimmt einige Küchenutensilien oder Geräte, auf die du absolut nicht verzichten magst, richtig? Welche Küchenutensilien man wirklich braucht, hängt wohl vom Kochverhalten des Einzelnen ab.

Küchenutensilien aus Holz

Als leidenschaftliche Köchin stehe ich teilweise 2-3 Stunden täglich in der Küche. Früher habe ich mir nie wirklich Gedanken über meine Küchenutensilien, wie Messer, Töpfe und co. gemacht. Mit den Jahren lernte ich hochwertige und praktische Helfer sehr zu schätzen. Da ich ganz großer Holzliebhaber bin (wir wohnen sogar in einem Holzhaus!), habe ich viele Küchenutensilien aus Holz oder welche, die Holzelemente und andere Materialen vereinen.

Auf Instagram werde ich von euch immer wieder nach Produkten gefragt, die ich in der Küche einsetze. Deswegen stelle ich euch heute meine 3 Top Helferlein 2019 vor, die alle drei kleine Holzelemente enthalten oder komplett aus Holz sind. Denn diese 3 Küchenutensilien sind die, die ich wirklich in der Küche brauche und sehr oft benutze.

Küchenhelfer Nummer 1 | Das japanische Messer

Als ich vor 20 Jahren in meine erste Wohnung zog hatte ich genau EIN Messer. Ein kleines Brotmesser für 3 Euro mit einer hübschen blauen Einfassung. Es tat seinen Dienst, war aber eigentlich alles andere als ein wirkliches Messer. Mit den Jahren wechselte mein Messersortiment wie meine Kleidung im Kleiderschrank. Es musste immer VIEL für wenig Geld sein. Heutzutage lebe ich nach genau der gegensätzlichen Mentalität und besitze wenig Kleidung, dafür hochwertigere. Genauso ist es mit meinen Messern. Ich besitze wenige GUTE Messer, pflege sie und erfreue mich täglich an ihnen.

Küchenutensilien aus Holz

Qualität vor Quantität bei Küchenutensilien mit Holz und Klinge

Bei Messern merkt man hervorragend, wie sehr es sich lohnt in Qualität zu investieren. Nachdem ich jahrelang Edelstahlmesser benutzt habe (und immer noch benutze), hat dieses Jahr ein Messer aus MicroCarbide Pulverstahl Einzug im Hause nutsandblueberries gefunden. Der Klingenkern besteht aus extrem hartem MicroCarbide Pulverstahl MC63 ist von zwei weiteren Stahllagen umgeben. Das spezielle Härteverfahren CRYODUR verleihen der Klinge ihre enorme Schärfe von 63 HRC (das ist der Schärfegrad).

Dieses Jahr habe ich also einen absoluten Top Favoriten in der Küche, der bei mir den 1. Platz einnimmt! Das MIYABI SHOTOH 6000MCT. Das ultra scharfe Messer hat uns sofort total beeindruckt, da man sich beim Schneiden kaum mehr anstrengend muss. Jeder, der das Messer bei mir ausprobiert hat, gibt zu, dass sich eine solche Investition durchaus lohnen könnte.

Küchenutensilien aus Holz

Die Marke Miyabi mit ihrem Statement „The Beauty of Sharpness“ spiegelt Werte wider, die in der japanischen Kultur besonders hoch geschätzt werden. Sie steht für Reinheit, Anmut und Eleganz. Die Messer von Miyabi vereinen Schönheit und außergewöhnliche Schärfe zugleich. Sie folgen damit der uralten Tradition der Meister, die einst die besten japanischen Schwerter gefertigt haben. Miyabi Messer sind authentisch. Sie werden von Japanern entworfen und in ZWILLING eigenen Fabriken in Japan hergestellt. – Auszug Zwilling Webseite –

Übrigens sind Schneidebretter aus Holz am besten für solch scharfe Messer geeignet. Unterlagen aus Glas oder Stein sind schädigend für die scharfe Klinge. Und in den Geschirrspüler gehören scharfe Messer ebenfalls nicht. Optimal ist es, wenn du das Messer gleich nach Benutzung unter heißem Wasser abwäscht und sofort abtrocknest. Zum Thema Messer gibt es übrigens bei Jörg und Nadine einen wundervollen informativen Beitrag: Diese Messer brauchst du in der veganen Küche.

Küchenhelfer Nummer 2 | Die gusseiserne Pfanne

Gusseisen! Was für eine Bereicherung in meiner Küche! Bis vor einem Jahr wusste ich noch nicht mal, was Gusseisen überhaupt ist und wieso ich unbedingt Produkte aus dem hochwertigen Material in meiner Küche brauche. Bisher benutzte ich nämlich nur klassischen Töpfe und Pfannen aus Stahl und Keramik.

Was mich an gusseisernen Produkten so begeistert? Das sag ich dir!

Der entscheidende Vorteil von gusseisernen Produkten liegt in der enorm hohen Wärmeleitfähigkeit und Wärmespeicherung. Die Wärme verteilt sich in den Pfannen und Töpfen sehr gleichmäßig, was zu einem tollen Kochergebnis führt. Lange habe ich mit mir gehadert, ob ich die Investition eingehen soll. Jetzt im Nachhinein frage ich mich wieso ich nicht schon eher mit gusseisernen Produkte gearbeitet habe.

Küchenutensilien aus Holz

Natürlich ist es, wie bei den scharfen Messern auch, notwendig gusseiserne Pfannen und Töpfe gut zu pflegen. Die Handhabung ist aber relativ einfach und der Einsatz in der Küche macht wirklich Spaß. Abgesehen davon sind die gusseisernen Produkte oft wirklich sehr hübsch und wertet das Kocherlebnis zusätzlich auf. Neben einigen Töpfen habe ich mir dieses Jahr eine gusseiserne STAUB Bratpfanne mit Holzgriff zugelegt, die fast dauerhaft im Einsatz ist. Da wir oft für zwei Personen kochen, ist diese Pfanne von der Größe einfach optimal.

  

Der Holzgriff der Bratpfanne ist aus einem attraktiven Buchenholz gefertigt und in einem speziellen Verfahren mit Bienenwachs und Reisöl veredelt. Durch diese Veredelung erhält der Griff einen edlen Glanz und lässt sich hervorragend greifen. Das ergonomische Design des Holzgriffs lässt Sie die verhältnismäßig leichte gusseiserne Pfanne sicher handhaben. Der Pfannenkörper besteht aus Gusseisen, einem bewährten Material, das sich aufgrund seiner außerordentlichen Wärmespeichereigenschaften ideal zum Braten eignet. – Auszug Staub Webseite –

Küchenhelfer Nummer 3 | Der Backblechroller

Kennst du das, wenn das Backen wieder total frustrierend bist, weil du den Teig einfach nicht ordentlich ausgerollt bekommst? Ich kam noch nie mit großen Teigrollern klar und habe das Backen daher häufig vermieden. Bis zu dem Tag als meine Schwiegermutter mir einen Backblechroller aus Buchenholz schenkte! Ein Tag, der bei mir in die Geschichte einging!

Küchenutensilien aus Holz

Der kleine Roller misst grade mal 178 x 84 x 54 mm und ist dank des Buchenholzgriff total handlich. Nicht nur auf dem Backblech macht der Roller eine gute Figur! Wir rollen mit dem kleinen Helfer Pizzateig, Plätzchenteig, Quiche und Kuchen aus. Hier habe ich ihn z.B. für meine Schritt für Schritt Anleitung von meinem herzhaften Hefezopf mit Spinatpesto benutzt oder für meine Matcha Tannenbaum Plätzchen! Er ist einfach so vielseitig einsetzbar und kostet keine zehn Euro!

Hefezopf mit Pesto Matcha Plätzchen Tannenbaum

Das waren meine drei Top Küchenutensilien 2019. Hast du Interesse, mehr über meine Küchenutensilien zu erfahren?

Welche Küchenhelfer kommen bei dir zum Einsatz?

Pin mich!

 

1 Gedanke zu „Welche Küchenutensilien braucht man? 3 Ideen mit Holz“

  1. Auf ein gutes Messer und eine Gusseisen-Pfanne würde ich auch niemals verzichten! Ansonsten nutze ich sehr gerne Küchenutensilien aus Edelstahl. Das sieht einfach immer edel aus und lässt sich in den meisten Fällen in der Spülmaschine reinigen. Plastik kommt bei mir schon seit vielen Jahren nicht mehr ins Haus. So fühle ich mich einfach wohler.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar