Chili sin Carne | Vegetarisches Chili mit roter Beete, Kakao, Rotwein und Walnüssen

chili sin carne

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Herbst. Das Laub fällt von den Bäumen und die Luft wird zunehmend klarer. Wenn man mit geröteten Wangen und kalter Nase von draußen ins Warme kommt, gibt es nichts schöneres als ein leckeres warmes Gericht, wie dieses würzige Chili sin Carne. Es ist verfeinert mit roter Bete, Kakao, Rotwein und Walnüssen. Einfach der perfekte Start in die kühle Jahreszeit.

Neben dem wärmenden Chili sin Carne Rezept gibt es heute noch Wissenswertes zum Thema Fair Trade. Das Thema Fair Trade ist gerade bei Produkten wie Kaffee und Kakao ein sehr wichtiges Thema, mit dem sich jeder zumindest schon mal ansatzweise beschäftigt haben sollte.

Hier geht’s direkt zum Rezept
Hier geht’s zu den Fair Trade Informationen

Erntedank im eigenen Garten

Dieses Jahr bin ich ganz besonders wehmütig, denn mein drittes Gewächshausjahr neigt sich dem Ende entgegen. Besonders dankbar bin ich für die üppige Ernte der roten Beete, die ich in diesem Jahr hatte. Das erdige Gemüse selber zu sähen und anschließend die prachtvollen Knollen in der Hand zu halten, ist schon etwas ganz Besonderes.

rote Beete  rote Beete

Jetzt verstehe ich auch unsere Bauern, die alljährlich im Ort ein großes Erntedankfest veranstalten, um für den Ertrag in der Landwirtschaft zu danken. Geschmückt mit Äpfel, Birnen, Pflaumen, allerlei Gemüse und Getreideähren ziehen die bunten Wagen am 4. Oktober durch unsere Straßen. Ich bin nicht religiös, finde den christlichen Brauch aber durchaus sehr schön. Er bringt uns die Natur wieder etwas näher.

Ein Hauch von Piment, Nelken und Wacholderbeere liegt in der Luft

Mit das Schönste am Kochen – neben dem Essen natürlich – sind die wunderbaren Gerüche, die in der Luft liegen. Wenn mein Mann nach Hause kommt und ich schon von weitem ein “Das riecht aber lecker” höre, freue ich mich immer wie ein Kleinkind. Mit Gewürzen und Kräutern zu kochen habe ich erst spät gelernt, bin heute umso dankbarer, dass ich mittlerweile weiß, wie ich zahlreiche Gerichte geschmacklich mit Gewürzen und Kräutern verfeinern kann.

chili sin carne

Eine Wunderzutat ist neben den klassischen Gewürzen Kakao! Bei Kakao denkt wohl niemand zuerst an eine Kochzutat für herzhafte Gerichte! Dabei lassen sich gerade mit den tollen Aromen des Kakaos wunderbare Geschmacksergebnisse erzielen.

Kakao nur aus fairem Handel

Doch nun zum Thema Fairtrade: Als ich vor einigen Jahren ein Video namens “Unsichtbare Hände” auf 3Sat über ausbeuterische Kinderarbeit gesehen habe, realisierte ich, dass ich als Konsument Mitverantwortung trage. Seitdem gibt es bei uns ausschließlich fair gehandelte Kakao- und Kaffeeprodukte. Wusstest du, dass der Kakaoanbau für über 5,5 Millionen Bäuerinnen und Bauern in Entwicklungsländern die Haupteinnahmequelle ist und insgesamt den Lebensunterhalt von über 14 Millionen Menschen sichert? Wenn man bedenkt, was für ein wichtiger Wirtschaftszweig Kakao ist, kann man sich vorstellen, was für unmoralische Praktiken hier durchgeführt werden.

chili sin carne Zutaten  chili sin carne Zutaten

chili sin carne zutaten  chili vegetarisch Rezept

Fair gehandelt und in bester Qualität | Kakao von BECKS CACOA

Für mich ein Grund mehr, Kakao aus fairem Anbau zu verwenden. Kakao wird mittlerweile sogar veredelt und als Gewürzmischung angeboten. So habe ich in diesem herzhaftem Chili die Beet me Up! Gewürzmischung von BecksCocoa verwendet. Der Edelkakao mit einer Beigabe an roter Beete, Senf, Piment, Wacholderbeeren und Nelken gibt dem Eintopf den letzten Pfiff! Außerdem ist er aus Bioqualität, aus fairem Handel und die neuen Blechdosen sind zu 100% recyclebar. Das gute Gewissen isst bei uns eben immer mit.

BECKS CACOA hat neben Kakao noch weitere fair gehandelte Produkte im Sortiment. Das Unternehmen fokussiert sich seit über 20 Jahren auf Bio- und Fairtrade-Rohstoffe. Einen Überblick über das komplette Sortiment findest du hier: BECKS CACOA

vegetarisches chili

Chili sin was? Eine Erklärung und Tipps zum Rezept

Chili sin Carne – bedeutet “Chili ohne Fleisch”. “Was verwendet man denn anstatt Fleisch in einem Chili?” fragst du dich jetzt bestimmt.

Bohnen, Nüsse, Quinoa, Bulgur, Couscous, Sojagranulat und vieles mehr! Alternativen gibt es reichlich. Die Version mit Walnüssen hat uns besonders gut gefallen, da diese einen tollen Biss mit ins Gericht geben. Chili sin Carne ist eigentlich vegan, also ganz ohne tierische Produkte. Da ich in dem Rezept als Topping Naturjoghurt verwende, ist es vegetarisch. Du kannst den Naturjoghurt auch durch Kokos- oder Sojajoghurt ersetzen!

chili vegan

vegetarisches chili  vegetarisches chili

Für ein besonderes Aroma im Chili sin Carne sorgen Kakao oder Kaffee. Sie geben eine leicht bittere, vollmundige Note in das Gericht. Das passt hervorragend zum feurig-fruchtigen Geschmack. Noch besser schmeckt Chili übrigens, wenn du es einen Tag durchziehen lässt!

Und hier kommt das Rezept! Viel Spaß damit!

Chili sin Carne | Vegetarisches Chili mit roter Beete, Kakao, Rotwein und Walnüssen
 
Cook time
Total time
 
Author:
Ingredients
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • ½ frische Chili (oder eine getrocknete)
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 kleine Rote Beete, gewürfelt
  • 1 Möhre, gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, in Scheibchen geschnitten
  • 150 g Walnüsse, fein gehackt
  • 800 g Kidneybohnen
  • 800 g gestückelte Tomaten aus der Dose
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Rotwein
  • 2 TL Kakao (ich nehme Beet me Up! von Becks Cocoa)
  • Zum Servieren
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 100 g Naturjoghurt (für die vegane Variante kannst du Kokosjoghurt oder Sojajoghurt verwenden)
  • Tortilla
Instructions
  1. Schneide das Gemüse in Würfel
  2. Gebe das Olivenöl in einen großen Topf und erhitze es auf mittlerer Stufe
  3. Brate die Zwiebel mit den Gewürzen (Paprika, Organo, Wacholderbeeren) einige Minuten an, bis die Zwiebeln glasig sind (Vorsicht, brennt schnell an wegen der Gewürze)
  4. Gebe das gewürfelte Gemüse (Rote Beete, Paprika, Sellerie und Möhren) hinzu und brate es einige Minuten an
  5. Lösche das Gemüse mit dem Rotwein ab und lasse es etwas einkochen
  6. Gebe nun die restlichen Zutaten, wie Walnüsse, Bohnen, Tomaten, Wasser und Salz hinzu und lasse das Ganze für 30 Minuten köcheln
  7. Gebe zum Schluss 2 TL Kakao hinzu und lasse das Chili weitere 5 Minuten köcheln
  8. Jetzt nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken
  9. Serviere das Chili mit Jogurt, Tortilla und frischem Koriander
  10. Tipp: Die Tortilla kannst du aus Wraps machen. Dazu einfach Dreiecke aus dem Wrap schneiden und kurz in der Pfanne anbraten

Pin mich

chili vegetarisch

Dieser Beitrag wird unterstützt von BECKS CACOA.

1 Gedanke zu „Chili sin Carne | Vegetarisches Chili mit roter Beete, Kakao, Rotwein und Walnüssen“

Schreibe einen Kommentar

Rate this recipe: