Blaubeer Amaranth Smoothie

Ein Smoothie für schöne Haut! Blaubeeren enthalten „Tonnen“ von Vitamin E und C. Vitamin C ist wichtig für dein Immunsystem und kurbelt die Produktion von Kollagen an (was die Haut quasi von innen aufpolstert). Ein wahrer Beauty Stoff sozusagen :). Vitamin C und E zählen zu den Antioxidantien, die wiederrum freie Radikale abfangen (freie Radikale greifen unsere Zellen an und können Krankheiten auslösen).

Blütenpollen als Topping

Als Topping sind frische Blaubeeren oder etwas selbstgemachtes Granola genial.In diesem Bild habe ich den Smoothie zusätzlich noch Blütenpollen getoppt. Blütenpollen sind die reichste Quelle an natürlichen Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Aminosäuren, Enzymen und Co-enzymen. Sie enthalten natürliches Antibiotikum, Antihistamin und wichtige Antioxidationseigenschaften. Diese Nahrungsbestandteile werden vom menschlichen Körper zur Aufrechterhaltung des Immunsystems und der allgemeinen Gesundheit benötigt. Nirgendwo sonst ist die Konzentration und die Vielfalt so groß wie in den Bienenblütenpollen. versorgt. [Quelle: Bio-Bluetenpollen.de]

Blaubeer Amaranth Smoothie
 
Author:
Recipe type: Frühstück
Ingredients
  • 400ml Mandelmilch (oder eine andere Milch deiner Wahl)
  • 100g Baubeeren (frisch oder gefroren)
  • 3 EL Haferflocken
  • 4 EL gefoppter Amarant
  • 1 EL Walnüsse
  • 1 EL Haselnüsse (geröstet)
  • 1 TL Leinsamen (geschrotet)
  • 1-2 EL Agaven Sirup oder 2 Datteln
  • Topping
  • frische Blaubeeren
  • Blütenpollen
Instructions
  1. Mixe alle Zutaten ca. 30-60 Sekunden in einem Mixer und fülle den Smoothie in ein schönes Glas.

Follow my blog with Bloglovin

4 Gedanken zu „Blaubeer Amaranth Smoothie“

  1. Hallo Janine,

    gucke gerade mit Steffen auf Deiner Seite rum… 😉
    Ich muss sagen, Hut ab! Echt schon geworden alles!
    Da bekomme ich gleich Hunger auf die Leckereien.
    Den selbstgemachten Müsliriegeln, den Steffen mir gestern gegeben hat, fand ich Mega!
    Auch die Art der Verpackung. Sowas ist echt ein Augenschmaus!
    Au ha, ich höre jetzt lieber auf hier rum zu schleimen 😉 Steffen guckt mich schon streng an 😉

    Liebe Grüße
    Olli

    Antworten
    • Guten Morgen Olli, vielen Dank für die tollen Komplimente. Freue mich sehr, dass es dir geschmeckt hat.
      Ein ganz schönes langes Wochenende. LG Janine

      Antworten
  2. Der Smoothie klingt toll. 🙂 Weichst du Haferflocken, Amaranth, Leinsamen und die Nüsse über Nacht ein? Wenn ja, in wieviel und welcher Flüssigkeit? Lg. 🙂

    Antworten
    • Hallo Sasa, ist der Lieblings-Smoothie meiner Freundin. Ist echt lecker. Ich weiche die Zutaten hierfür nicht ein. Es handelt sich ja um gepoppten Amaranth. LG Janine

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Rate this recipe: